Der schwarz-weiße Sonnenuntergang

Wie ich zu den Landungsbrücken hetzte, um diesen tollen Sonnenuntergang zu fotografieren und in der Kamera ein schwarz-weiß Film war…

Im Winter hieß es, jeden Sonnenstrahl einzufangen – auch mit einer Kamera. Ich bin, was die Filme in meinen Kameras ohne entsprechendes Sichtfenster angeht, eher schlecht organisiert.

Analogue Addicted

Ich schreibe nicht auf, in welcher Kamera sich gerade was für ein Film befindet. Da kann es schon passieren, dass ich völlig gehetzt an den Landungsbrücken ankomme, glücklich überhaupt eine Kamera dabei zu haben, und wie wild den schönsten Sonnenuntergang fotografiere. Und dann komme ich nach Hause, spule den Film zurück und stelle fest, dass in der Kamera der Kodak T-Max 100 steckt. Ein wunderschöner schwarz-weiß Film, den ich nach meinen Ilfordlieblingen sehr gerne benutze. Vielleicht nicht unbedingt für bunte Himmelsverfärbungen.

Sonnenuntergang Landungsbrücken - III Sonnenuntergang Landungsbrücken - IV

Das Licht ist trotzdem schön, der Ort (Stintfang) eignet sich ohnehin ausgezeichnet für den Blick auf die Landungsbrücken, den Hafen und die Stadt. Ich werde dort also noch öfter versuchen einen schönen Sonnenuntergang einzufangen. Denn Sonnenuntergang am Hafen kann Hamburg einfach sehr gut.

Analogue Addicted


Kamera: Canon AE-1

Film: Kodak T-MAX 100

Entwickler: Rodinal 1+25


 

2 Kommentare zu „Der schwarz-weiße Sonnenuntergang

  1. Ah, das bist ja du! Hallo! Wie schön 🙂

    So ein Schwarz-Weiß-Film ist bei mir auch schon mal in Vergessenheit geraten…was deinen Bildern aber überhaupt keinen Abbruch tut, im Gegenteil – die Hamburger Silhouetten sind ganz toll! 🙂

    Viele Grüße und viel Spaß mit deinem Blogm wir sehen uns hier bestimmt öfter 😉

    Conny

    1. Jaaa, hallo 🙂
      Ist hier alles noch ganz frisch und noch viel zu basteln 😀

      Vielen Dank, da freue ich mich! Ich bin heute zum ersten Mal begeistert über Deinen Shop gestolpert – der ist toll!

      Liebe Grüße
      Antonia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.