Foto der Woche 29&30/2016

Streetart in Altona und Ottensen

Viele Wochen habe ich durchgehalten, aber letzte Woche hat der Alltag, schönes Wetter, Urlaubsplanung und liebe Besuche zu viel Zeit gefressen. Hier geht jedoch keine Woche verloren, daher gibt es jetzt zwei Fotos der Woche auf einmal. Thema: Streetart in Hamburg. Noch dazu mit der gleichen Kamera und dem gleichen Film. Da ich in den letzten Wochen mehrfach durch die Hamburger Stadtteile Altona und Ottensen gelaufen bin, liegt das Thema nicht so fern, ist Streetart hier doch sehr präsent.

Ottensen

Das Bild der letzten Woche zeigt ein Haus in Ottensen. Das Foto zeigt nur einen kleinen Ausschnitt einer komplett verzierten Hausfassade in einer Seitenstraße, der Zeißtwiete.  Laut Wikipedia gelten “verschiedene, nichtkommerzielle Formen von Kunst im öffentlichen Raum” als Streetart. Ich habe keine Info zu dem Haus und der entsprechenden Kunst gefunden, aber es fällt definitiv darunter und es lohnt sich, das Haus auch im Gesamten anzugucken.

Analogue Addicted; Streetart in Hamburg Ottensen
Foto der Woche 29/2016. Holga GCFN, Lomography CN 400, Hamburg 2016.

Altona

Das zweite Bild, und *yay* – es ist das Foto der aktuellen Woche, zeigt eine andere Form der Streetart: Verschiedene Künstler*innen an einem Haus in Altona in Nähe der Großen Bergstraße. Zumindest “Lieb Sein” und der Pilz begegnen mir in Hamburg sehr, sehr oft.

Analogue Addicted. Streetart in Hamburg Altona
Foto der Woche 30/2016. Holga GCFN, Lomography CN 400, Hamburg 2016.

Ich gebe mir die größte Mühe in den nächsten Wochen das Foto wieder pro Woche zu schaffen. Auch der zweite Teil zu meiner Hasselblad ist in Arbeit. Wirklich.

Kamera: Holga GCFN

Film: Lomography CN 400

Entwicklung: C-41


Foto der Woche

In dieser Rubrik findet sich von Woche zu Woche ein Foto, das mir besonders gefällt, mich bewegt oder sonstwie berührt hat.


Alle Fotos der Woche 2016 haben es in diese Galerie geschafft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.