Bildgedächtnis 2016

Analoges Bildgedächtnis

Das Jahr rast viel zu schnell vorbei. Bei der Bilderflut hilft es, ab und an ein paar Fotos auszuwählen, die mir besonders gut gefallen oder es zumindest in mein persönliches Bildgedächtnis 2016 geschafft haben. Ob in einem schwedischen Dorf, an (und in) der Elbphilharmonie Hamburg oder am Strand in St. Peter-Ording: Ganz unterschiedliche Eindrücke haben sich in meinem Kopf festgesetzt. [weiterlesen]

Foto der Woche 37/2016

Schwedische Seen

Der Urlaub liegt inzwischen schon ein paar Wochen zurück, aber die Entscheidung, welches Bild als erstes ausgewählt und gezeigt wird, viel schwer. Knapp 30 Filme habe ich in den zwei Wochen in Schweden verschossen, dementsprechend haben entwickeln und scannen einige Zeit in Anspruch genommen. [weiterlesen]

Foto der Woche 31/2016

Städte gucken: Amsterdam

Sommerzeit ist Reisezeit. Oder so. Eigentlich reise ich ja lieber nicht im Hochsommer, aber ein kleines Sommerloch hat mich dazu gebracht im Reisefotoarchiv zu wühlen. Amsterdam gehört zu den Städten, die mich einfach anziehen. Das ganze Wasser, die Nähe zum Meer, Grachten, hübsche Häuser und natürlich niederländische Delikatessen wie Streusel und Vla. Ich war bisher drei Mal in Amsterdam und würde immer wieder fahren, es gibt noch genug zu entdecken und anzugucken für mich. Das Foto der Woche ist bei meiner letzten Reise 2014 entstanden. Der einzige Besuch, bei dem ich analog fotografiert habe. [weiterlesen]

Foto der Woche 20/2016

Der Weg zum Meer

Leicht verspätet, aber immerhin noch in der richtigen Kalenderwoche, gibt es mein Foto der Woche 20. Ich war mit …Football… beschäftigt, aber das ist ein anderes Thema. Ansonsten bin ich gedanklich noch im Kurzurlaub Anfang Mai, an der Nordsee in St. Peter-Ording. Ich habe weiterhin Probleme, entweder mit der Belichtung oder dem Entwickler und bin mal wieder kurz davor einfach mein Stammchemie zu kaufen und zu hoffen, dass dann alles besser wird. Nächsten Monat dann. [weiterlesen]